Heiraten 2012 im Schloss Mannheim – Ab sofort im Standesamt Mannheim Termin ausmachen

Wer schnell genug ist, hat die Chance in traumhafter Kulisse in dem Mannheimer Barockschloss im Jahr 2012 zur heiraten

Schon im Jahr 2011 war es möglich im Mannheimer Schloss zu heiraten, dies wird für 2012 nun fortgeführt. Ab sofort sind die Buchungen für 2012 möglich, aber aufgepasst, die Trauung oder das Eingehen einer eingetragenen Lebenspartnerschaft im Schloss Mannheim ist nur an einem Freitag im Monat möglich.

 

Die Termine für 2012 lauten wie folgt: Jeweils Freitags 13. April, 04. Mai, 01. Juni, 06. Juli, 03. August, 21. September und 05. Oktober. Beachten sollte man auch, dass die Buchungen jeweils “frühestens” 6 Monate im voraus möglich ist.

Wer also schon weiss, dass er innerhalb der nächsten 6 Monate das grosse Glück in der Liebe besiegeln lassen möchte, sollte sich umgehend beim Standesamt Mannheim erkundigen. Die Hochzeit im Schloss ist sowohl der Ehe als auch einer eingetragenen Lebenspartnerschaft geöffnet.

Die Trauung bzw. Eheschliessung findet im sogenannten Trabantensaal statt. Und dieser wartet mit seiner prunkvollen und fürstlichen Aufmachung nicht nur auf Liebespaare, nein er lädt förmlich dazu ein, ein wundervolle Hochzeits-Location mitten im Rhein-Neckar-Gebiet. Als Besonderheit gilt die im Trabantensaal vorhandene Stuckdecke. Mit ca. 100 m² und ca. 40 Sitzplätzen ist dieser Saal ausreichend um auch Familie, Verwandte und Freunde an dem festlichen Akt teilhaben zu lassen.

 

Mit insgesamt € 357,00 Überlassungsgebühr für den Trabantensaal ist man dann dabei, wenn man einen der begehrten Termine ergattert.

“Die Terminabstimmung und Anmeldung erfolgt über Standesamt Mannheim (www.mannheim.de, Fachbereich Bürgerdienste, Standesamt Mannheim, K7, 68159 Mannheim, buergerdienst.standesamt@mannheim.de, (0621) 293-3101)”

Natürlich ist dies auch ein optimaler Ort um von sich die entsprechenden feinen und prachtvollen Hochzeitsfotos machen zu lassen. Auch die Umgebung des Schloss Mannheim, bietet sich dazu genauso an wie der Innenbereich, in welchem Bilder von der eigenen Hochzeit/Lebenspartnerschaft natürlich in einer unglaublich tollen Atmosphäre zur Geltung kommen.

Die Überlassungsgebühr von € 357,00 beinhaltet übrigens die Erlaubnis, mit einem Fotografen im Schloss seine Hochzeitsfotos anzufertigen. Neben Einzelaufnahmen des Brautpaares können hier natürlich auch Fotos mit den Trauzeugen, der Familie, den Verwandten und selbstverständlich auch Erinnerungsfotos mit den Freunden angefertigt werden, dies ist natürlich reine Absprachesache mit dem Fotografen, den man gebucht hat. Selbstverständlich hat man auch hier die freie Wahl des Hochzeitsfotografen, der einem den schönsten Tag festhalten soll.

An dieser Stelle darf man nicht verschweigen, dass sich dieses besonders stilvolle Ambiente sicherlich am besten für eine vollständige Hochzeitreportage anbietet. Bei einer solchen Reportage wird in der Regel der komplette Tag der Hochzeit festgehalten und die Porträtaufnahmen sind beinhaltet.

Die Gebühr in Höhe von € 357,00 für die Trauungszeremonie bzw. den Trabantensaal beinhaltet folgendes:

  1. Einfahrterlaubnis für 3 Fahrzeuge
  2. Fotoerlaubnis für eigenen Fotografen im Trabantensaal
  3. Möglichkeit der Nutzung des Gartensaales für die Dauer von einer Stunde für Sektempfang (Caterer vorhanden)
  4. Möglichkeit von Einzel-Fotoaufnahmen im Treppenhaus nach Absprache mit Schlossverwaltung

Wer seine Hochzeitsfeier sodann ebenfalls in kurfürstlicher Atmosphäre und Stimmung verbringen möchte, dem steht auch diesem Vorhaben nichts im Wege.

Für € 750,00 netto (entspricht Brutto € 892,50); zzgl. eventueller Dienstleistungs- und Cateringkosten steht einem für die abschliessende Feier der Gartensaal des Schlosses offen. Mit 354 m² erlaubt der Gartensaal bei Bankettbestuhlung oder runden Tischen Platz für bis zu 240 Personen! Natürlich kann hier ein eigener Caterer für die Feier arrangiert werden, aber auch die Schlossverwaltung weiss einem hier behilflich zu sein, wenn es um die Feier für die eigene Hochzeit geht. Schliesslich wollen auch die Gäste mit Speisen und Getränken versorgt sein, wer sich hier unnötigen Stress vom Hals halten möchte, der setzt in der Regel auf professionelle Dienstleister aus der Gastronomie, sprich ein Restaurant mit Cateringservice oder ein reiner Cateringservice. Der Gartensaal bietet ebenfalls eine optisch beeindruckende Bau- und Gestaltungsweise und eignet sich für die Hochzeitsfeier optimal.

“Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Schlossverwaltung Mannheim, Frau Moritz, Bismarckstraße, Schloss Mittelbau
68161 Mannheim., Tel: (0621) 292-2890, E-Mail: info@schloss-mannheim.de.
Zur Unterhaltung der Gäste ist die Buchung einer Eventführung möglich (Kontaktdaten Service-Center, Tel. (06221) 655718, service@schloss-mannheim.com

Wer also kann und weiss das es soweit ist, sollte sich diese Chance einer wirklichen einmaligen Art und Ort für das “Ja-Wort” nicht entgehen lassen, aber vergesst den für euch passenden Hochzeitsfotografen nicht.

 

Hinterlass im Kommentarfeld oder über Facebook deine Meinung. Teile den Artikel anderen mit. 

 

Quellen:

Schloss Mannheim

Stadt Mannheim

Alle Daten und Angaben in diesem Artikel sind natürlich ohne Gewähr.

Das könnte dich auch interessieren:

  1. Manu aus Mannheim oder Monu aus Monnem Derzeit geht es um wie ein Fegefeuer, dass "Crevetten" Video...
  2. Augenblick der Sehnsucht einer Hochzeit ...oftmaligen Fällen vertraut man das Festhalten dieser Augenblicke auch mal...
  • Verbundenheit
    Verbundenheit
  • Augenblick der Sehnsucht einer Hochzeit
    Augenblick der Sehnsucht einer Hochzeit
  • 44 Schnapszahl Hochzeits-Termine in Mannheim
    44 Schnapszahl Hochzeits-Termine in Mannheim